Skip to main content

Schauenburgschule Urloffen beteiligt sich an der 6. Ortenauer Kreisputzete

Am Mittwoch, den 13.04.22, beteiligten sich alle acht Klassen der Schauenburgschule Urloffen an der 6. Ortenauer Kreisputzete. 142 Kinder waren am Vormittag mit etwa 30 Erwachsenen in Urloffen unterwegs, um nach diversen Kleinabfällen Ausschau zu halten.Ausgestattet mit Westen, Handschuhen und kleinen Eimern starteten die fröhlichen Sammlergruppen in ganz verschiedene Richtungen. Antreffen konnte man die Kinder rund um die Athletenhalle, bei verschiedenen Spielplätzen, in der Umgebung des Pfadfinderplatzes, entlang des Rad- und Fußweges der Güterstraße als auch auf dem Mühlweg Richtung Baggersee.


Natürlich wurde zwischendurch auch Rast eingelegt. Spielplätze luden nach erfolgreicher Sammelaktion zum Verweilen ein. Voller Begeisterung hielten die Kinder Ausschau nach so manchem Abfall, der unbedacht bei Seite geworfen wurde. Am Ende füllten die Kinder mehr als 12 Säcke voller Müll. Zu den größten Fundstücken zählten fünf Autoreifen, ein Fahrrad sowie eine schwarze Tonne.

Schon vor einigen Wochen hatte das Lehrerkollegium der Schauenburgschule Urloffen entschieden, auch dieses Jahr mit allen Klassen an der Kreisputzete teilzunehmen. Ziel ist es, das Umweltbewusstsein der Kinder zu schärfen und den eigenen Umgang mit Müll und Abfällen zu überdenken. Am Ende des Vormittages hörte man so mache stolze Kinderstimme sagen: „Wir haben uns heute für eine saubere und gesunde Umwelt eingesetzt.“


Ein herzliches Dankeschön gilt allen Eltern und freiwilligen Begleitpersonen für die Unterstützung.

Der Zuschuss, den die einzelnen Klassen für die Sammelaktion erhalten, soll als finanzielle Stütze bei den Ausflügen im Sommer verwendet werden. Einen Teil des Geldes wird die Schulgemeinschaft aber auch für ukrainische Kinder und Familien spenden.

Schauenburgschule Urloffen